Bautage 19-22 – Fassadenmontage

Gestern Abend (Dienstag, den 21. Oktober) sind die beiden Zimmerleute Micha und Hugo wieder nach Norddeutschland gefahren. Davor haben sie in den letzten Tagen tolle Arbeit geleistet. Durch die wachsende Holzfassade sieht das Haus immer freundlicher aus.

Wachsende Holzfassade
Wachsende Holzfassade

Die Holzfassade wird per Hand genagelt. So kann dafür gesorgt werden, dass die Nagelköpfe in einer Ebene mit den Brettern sind. Nach dem noch durchzuführenden Anstrich fallen sie dann nicht mehr groß auf. Das wäre nicht der Fall, wenn man die Bretter mittels Nagelpistole schießen würde. Dann wären überall Löcher zu sehen, weil die geschossenen Nägel im weichen Holz „versinken“.

An der Traufseite zur Eingangstür hin ist der Dachkasten bereits verkleidet, Bilder folgen. Letzteres gilt auch für den begonnenen Innenausbau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s